Termin und Reparaturannahme

TERMIN vereinbaren

2 Gerät zum Termin reparieren lassen
3 und 30 Minuten später ist alles erledigt

so schnell kann´s gehen !

REPARATUR ANNAHME

Mo - Mi. 10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 20:00 Uhr
Freitag 10:00 - 20:00 Uhr
Samstag 09:00 - 15:00 Uhr
YOU ARE HERE: HOMEiPhone oder iPad Backup einrichten

iPhone oder iPad Backup einrichten

iPhone Backup erstellen

Absolut unverzichtbar ist die Datensicherung Ihres iPhone´s oder iPad. Die Datensicherung Ihres iPhone´s solltest Du nicht erst kurz vor der Reparatur durchführen, sondern mindestens einmal im Monat.

Die Datensicherung Ihres iPhone´s bringt die Sicherheit, das egal was mit dem Telefon auch geschieht, deine Daten in jedem Falle wieder auf das iPhone zurück spielen können. Oder im schlimmsten Fall – worst case – dein neues iPhone, falls das alte Gerät gestohlen, verloren oder unbrauchbar geworden ist – mit dem “Backup” schnell und vollständig” wieder einzurichten.

Mit Ausnahme des Lücke in der Brieftasche (da wo zuvor die Hunderter waren) bleibt von dem Verlust des “alten iPhones” fast keine Spur mehr übrig. Das neue iPhone hat alle Inhalte vom “alten” komplett übernommen.

Das Backup wird mit iTunes eingerichtet und im Bedarfsfall auch wieder mit iTunes zurück gespielt.

Das Backup ist in wenigen Schritten abgeschlossen – wir haben mal einen groben Fahrplan für die erfolgreiche Sicherung des iPhones aufgeschrieben:

iPhone Backup mit iTunes einrichten

iPhone Backup mit iTunes einrichten

  1. verbinde dein iPhone mit dem USB-Kabel mit dem PC, Notebook oder deinem Mac
  2. daraufhin sollte sich iTunes öffnen und das iPhone oder iPad sollte unter Geräte angezeigt werden
  3. sollte iTunes das Telefon nicht erkennen, dann einmal das USB-Kabel kurz abziehen und wieder dran stecken (iTunes geöffnet lassen)
  4. Nachdem iTunes das iPhone oder iPad nun erkannt hat klicken wir in der linken Seitenleiste mit der linken Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie im Menü den Punkt “Info” aus.
  5. Im mittleren Bereich des iTunes-Fenster wird das erkannte iPhone, iPad oder iPod noch einmal mit vielen Detailinformationen angezeigt.
  6. der zweite Bereich mit dem Titel “Backup” ist für uns jetzt von Interesse
  7. wähle hier mindestens einmal als Sicherungsziel “Dieser Computer” aus, damit das Backup zumindest schon mal auf dem Computer oder Mac gespeichert ist
    in der Zukunft können wir natürlich auch das Sicherungsziel “iCloud” auswählen, dann werden die Daten in der Apple-iCloud gespeichert und Du hast mit jedem Computer oder iPhone, Zugriff auf das Backup
  8. Wenn Du den PC mit mehreren Benutzern verwendest, dann solltest Du das Backup unbedingt verschlüsseln – das erreichen wir indem Sie den Haken “iPhone Backup verschlüsseln” ankreuzen
  9. zum Schluss drücken wir jetzt noch den Schalter “Jetzt sichern” und iTunes beginnt mit der Sicherung

Diese Sicherung solltest Du wenigsten einmal im Monat wiederholen, dann kannst Du Dir immer sicher sein, das Deine Fotos und Mails bei Verlust des iPhones immer noch verfügbar sind.

Wer nur einen “alten” PC, der eh nur noch so vor sich hin schröchet und es sowieso an ein Wunder grenzt, das dieser noch hochfährt, der tut ebenfalls besser daran, sein Backup grundsätzlich in der iCloud auf dem Apple-Server zu speichern.

Andernfalls ist es natürlich Pflicht, regelmäßig Sicherungen von dem PC (da wo auch das iPhone- oder iPad Backup drauf liegt) durchzuführen.

Sicherung in iTunes starten

iphone-backup2

Über den gleichen Weg lässt sich ein Backup auch wieder auf Ihr iPhone herstellen.
Wenn Du z.B. ein neues iPhone gekauft hast, kannst Du über diesen Weg den kompletten Inhalt Ihres alten iPhones, inklusive Kontakte, Mails, Einstellungen, Bilder, Apps usw. auf dein neues iPhone übertragen. Je nach Model und iOS Version das Du verwendest, geht das seit kurzem sogar auch mit den Nachrichtenverlauf von WhatsApp und Facebook.

hier haben wir noch eine einfache Videoanleitung gefunden, die von den Machern der Webseite www.iphone-tricks.de stammt.

viel Erfolg

OBEN